Neue Tauschbox und öffentliches Bücherregal für Ottensen

Ottensen macht Platz für gleich zwei neue Tauschboxen im Stadtteil

Das Team der Nachbarschaftsinitiative „Tauschbox 3.0“ und lädt ein zur Einweihung der neuen Tauschbox in der Große Rainstraße:

Größer, stabiler, komfortabler: Mit der neuen Tauschbox 3.0 gibt es ab November wieder ein Angebot zum Geben und Nehmen, zum Tauschen und Austauschen – für ein soziales, nachhaltiges und gemeinnütziges Miteinander im Stadtteil.

Wann: Samstag, 9. November 2019, ab 12.00 Uhr
Wo: Große Rainstraße (Parkbucht, hinter dem Mercado)

Es ist mittlerweile die dritte Tauschbox, die die nachbarschaftliche Initiative innerhalb weniger Monate neu geplant, gebaut und mit Spenden aus dem Stadtteil finanziert hat. Der neue zentralere Standort konnte mit Hilfe und im Rahmen von „Ottensen macht Platz“ gefunden werden.

Aufgrund von zweimaligen Brandstiftungen innerhalb des letzten Jahres am alten Tauschbox-Standort am Kemal-Altun-Platz, besteht die neue Box aus feuerfestem Material und ist deutlich größer und stabiler.

Wer steht hinter der Tauschbox? Die nachbarschaftliche Initiative „Tauschbox 3.0“ besteht aus rund aus 25 Personen, die sie ehrenamtlich und aus nachbarschaftlichem Engagement heraus im Stadtteil einbringen. Sie möchten mit dem Projekt den ein soziales, nachhaltiges und gemeinnütziges Miteinander im Stadtteil fördern. Wichtig ist ihnen dabei vor allem, dass jede*r die Tauschbox- Regeln beherzigt und nur gut erhaltene und saubere Dinge, die in die Box passen, zum Tauschen abgibt. Denn nur wenn alle mitmachen, kann die Tauschbox im Stadtteil funktionieren.

Ottensen macht Platz für ein öffentliches Bücher-Tauschregal

Eine Straße weiter in der Ottenser Hauptstraße wird am selben Tag eine neue Bücher-Tauschstation für den Stadtteil eingeweiht. Zur Eröffnung laden Ehrenamtliche der Greenpeace­Gruppe Hamburg ein, um das neue öffentliche Bücherregal gemeinsam zu befüllen, zu gestalten und die Einweihung zu feiern.

Wann: Samstag, 9. November 2019, ab 12.30 Uhr
Wo: Ottenser Hauptstraße

An der neuen Tauschstation können Anwohnerinnen und Anwohner nicht mehr benötigte – aber noch gut erhaltene – Bücher, CDs und Spiele für andere Anwohnerinnen und Anwohner zum Verschenken hinterlassen, kostenlos eintauschen oder einfach nur stöbern.

Teile diesen Beitrag
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email