„Altona singt“ auf der Strasse für Ottensen macht Platz

„Altona singt“ verwandelt die Straße zur musikalischen Bühne und tritt am Sonntag, den 15. Dezember 2019 im Rahmen von „Ottensen macht Platz“ an mehreren Orten im öffentlichen Raum auf.

Seit 2013 laden die Ottenser Uli Kaulen (Gitarre), Hans Bunge (Akkordeon) und Dieter Bensmann (Gesang) jeden 3. Sonntag im Monat zum gemeinsamen Singen ein. Ob Volkslieder, Folk- und Popsongs, Altonaer Lieder, Kölsche Liedche oder die eigenen Lieblingslieder, es wird immer mit viel Spaß zusammen gesungen. Für die Auftritte im Rahmen von „Ottensen macht Platz“ haben die Gastgeber zudem ein eigenes „Altona-singt“- Liederbuch vorbereitet.

Wann: Sonntag, 15. Dezember 2019, um 17.30 Uhr
Wo: Startpunkt ist an der Kreuzung Ottenser Hauptstraße / Bahrenfelder Straße

Nach der Straßenmusik mit mehreren Stationen auf der Ottenser Hauptstraße wird „Altona singt“ danach ab 18.00 Uhr wie gewohnt im Cafe Olé (Keplerstr. 2) fortgesetzt und weiter gesungen. Alle interessierten Mitsängerinnen und -sänger sind herzlich eingeladen, bei den Auftritten auf der Straße und anschließend im Cafe Olé, mitzusingen und ihre Lieblingslieder mitzubringen.

 

Teile diesen Beitrag
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email